Lernkonzepte für die Zukunft: EVER-LEARN

Veröffentlicht von am 29. Oktober 2020 · Kommentieren

Für die Zukunft in der Mitarbeiterentwicklung eines Unternehmens gibt es vielfältige Herausforderungen. Digitales Lernen, Blended Learning, selbstgesteuertes Lernen und Lernkultur sind nur einige der Überschriften mit denen sich Unternehmen beschäftigen müssen. EVER-LEARN kümmert sich um genau diese Themen.

Im Juni 2020 haben die ARKADIA Management Consultants GmbH und der Unternehmensberater René Dietrich die EVER-LEARN GmbH gegründet. EVER-LEARN hat sich die Zukunft des Lernens in Unternehmen, Institutionen und in Bildungssystemen zur Aufgabe gemacht und ist hierzu in vielfältigem Kontakt mit Partnern und Kunden aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen. „Lernen durch digitale Informations- und Wissensvermittlung steht dabei im Fokus, unser Anspruch ist es aber unsere Kunden da abzuholen, wo sie momentan stehen. Wir beraten individuell und ganzheitlich, indem wir die aktuellen Maßnahmen und die Zielgruppe der Lernenden analysieren. Größtmöglicher Lernerfolg ist das Ziel”, so Geschäftsführer René Dietrich.

Bereits vor Covid-19 war die Gründung der EVER-LEARN GmbH aus der Geschäftsaufgabe eines erfolgreichen Spezialanbieters heraus geplant, durch die Krise hat das Leistungsangebot noch deutlich an Aktualität gewonnen. War es vorher eine Zukunftsherausforderung, ist es jetzt eine Pflichtaufgabe für jeden Anbieter von Wissens- und Lernangeboten: Das digitale Angebot muss konzipiert, produziert und strukturiert als Teil eines Gesamtkonzeptes entwickelt werden. Wichtig dabei ist vor allem, dass die Zielgruppe Interesse, Lust und Spaß daran findet.

Die neue Welt des Lernens besteht aus E-Learnings und Erklärfilmen, die sinnvoll mit Präsenzangeboten und selbstgesteuerten Lerninitiativen kombiniert werden. Den Raum für Lernen geben Unternehmen mit ihrer Kultur vor. Es gilt Angebote zu gestalten, die von Mitarbeitern zu beliebiger Zeit konsumiert werden können. Darüber hinaus muss der Rahmen definiert werden, der für Lernen zur Verfügung steht, es gilt Grasnabeninitiativen zu fördern und zu unterstützen. Die lernende Organisation ist ein ganzheitlicher Ansatz, der alle Unternehmensbereiche betrifft. „Unser Anspruch ist es, Unternehmen auf dem Weg zur lernenden Organisation zu begleiten, die Disziplin des digitalen Lernens einzuführen und ganzheitliche Lösungen für das Lernen in der Zukunft zu entwickeln“, so René Dietrich.   

Vielfältige Herausforderungen für das Employer Branding

Employer Branding ist schon seit Jahren eine wesentliche Aufgabe für den HR-Bereich eines jeden Unternehmens. Die Angebote des Unternehmens für Fachkräfte, talentierten Nachwuchs und die bestehenden Leistungsträger müssen nachhaltig und zielgerichtet entwickelt und den Anforderungen des Marktes angepasst werden. Das beginnt nach dem Recruiting-Prozess mit einem umfassenden Onboarding-Konzept, transparenten Perspektiven, funktionierender Führung und einer positiven Unternehmenskultur, die Motivation, Information und Lernen in den Mittelpunkt stellt. „Das ist aktuell auf dem Weg zu einem neuen Normal noch einmal um ein Vielfaches wichtiger, weil alte Kommunikationswege nicht mehr funktionieren“, so René Dietrich. „Mitarbeiter im Home-Office brauchen neue Angebote, damit Motivation, Information und Wissensvermittlung weiter ohne Reibungsverluste ankommen. Das wird im Angebot eines Unternehmens an seine aktuellen und zukünftigen Mitarbeiter ein wesentliches Entscheidungskriterium.

Der Wettbewerb um Talente hat aus meiner Sicht noch einmal eine neue Dimension erreicht, weil die Arbeitswelt durch Covid-19 komplett verändert wurde und auch bleiben wird.“ Das Angebot der EVER-LEARN GmbH richtet sich genau an die Unternehmen und Institutionen, die bei diesen Aufgabenstellungen Unterstützung brauchen, die sich einen Partner auf Augenhöhe für den Blick über den Tellerrand wünschen und einen flexiblen und dynamischen Dienstleister suchen, der sich aus Überzeugung und mit Leidenschaft um Lösungen kümmert.

EVER-LEARN, die Agentur für digitales Lernen finden Sie hier!