ARKADIA fördert Social Start-Up aus Aachen

Veröffentlicht von am 4. Dezember 2018 · Kommentieren

Neben der Beratungstätigkeit für unsere Kunden engagieren sich ARKADIA-Berater auch für gemeinnützige Tätigkeiten im Großraum Köln. Im September trafen daher fünf ARKADIA-Berater auf fünf Studenten aus Aachen. Diese engagieren sich mit ihrem Social Start-Up „IT4Kids“ dafür, dass Kinder bereits in den ersten Schuljahren spielerisch ein Verständnis für IT entwickeln.

Die junge studentische Initiative hat dabei mit ganz eigenen Herausforderungen zu kämpfen: Wie gewinnen wir Schulen für unsere Trainings? Wie können wir wachsen und trotzdem den Organisationsaufwand unter Kontrolle halten? Und wie können wir auch finanziell nicht so gut aufgestellten Schulen Trainings ermöglichen – und gleichzeitig unsere Trainer fair entlohnen?

Diese und viele weitere Fragen diskutierten wir nach einem gemeinsamen Sushi-Essen in unserem Kölner Büro. Unsere ARKADIA-Kollegen waren sehr begeistert von dem großen Engangement und dem professionellen Auftreten des IT4Kids-Vorstands. Zwischen A wie Akquise und U wie Unternehmensstruktur fanden wir eine Vielzahl von Anregungen und Empfehlungen für die weitere Entwicklung des jungen Start-Ups aus Aachen.

Wir sind schon sehr gespannt auf die ersten Umsetzungsergebnisse und freuen uns sehr darauf, die Aachener Studenten auch weiterhin mit Rat und Tat zu unterstützen.

 

Den Blog-Artikel von IT4Kids zu unserem Treffen finden Sie hier: IT4Kids-Blog